Zum Hauptinhalt springen

Unsere Qualifizierungsprogramme

Insgesamt bieten wir vier Qualifizierungsprogramme an. Sie können die einzelnen Programme parallel oder nacheinander besuchen, Sie können nur ein Programm auswählen oder mehrere - ganz so, wie es für Sie am besten geeignet ist. Alle Programme sind für Sie kostenlos.

Diese vier Progarmme bieten wir an:

  1. Begleitprogramm zur Anpassungsqualifizierung "Erwerb der staatlichen Anerkennung in Sozialer Arbeit und Kindheitspädagogik":
    Sie möchten als Gasthörer*in an einer Hochschule in NRW die staatliche Anerkennung in Sozialer Arbeit oder Kindheitspädagogik erwerben? Wir möchten Sie auf Ihrem Weg zur staatlichen Anerkennung unterstützen. In Workshops arbeiten wir gemeinsam an Themen der Sozialen Arbeit und Kindheitspädagogik. In Einzel- und Gruppenbegleitung ist Raum für Fragen rund um die Anpassungsqualifizierung und zum Austausch. Mehr Infos ► hier.

  2. Arbeitsmarktorientiertes Schulungsprogramm:
    Das arbeitsmarktorientierte Schulungsprogramm möchte Ihnen helfen, einen Überblick über die Soziale Arbeit und Kindheitspädagogik in Deutschland zu bekommen. In Schulungen, Workshops und Exkursionen lernen Sie verschiedene Arbeitsfelder und Arbeitsmöglichkeiten in der Sozialen Arbeit und Kindheitspädagogik in Deutschland kennen. Und sie entwickeln Strategien, wie Sie sich mit Ihren Kompetenzen gut auf dem Arbeitsmarkt der Sozialen Arbeit und Kindheitspädagogik präsentieren können. Mehr Infos ► hier.

  3. Integriertes Fach- und Sprachlernen Deutsch für akademische soziale und pädagogische Berufe:
    (ACHTUNG: Das Programm wird in 2022 nicht mehr angeboten)

    Das integrierte Fach- und Sprachlernen Deutsch für akademische soziale und pädagogische Berufe ist handlungsorientiert: Es hilft Ihnen dabei, mit praxisnahen fachbezogenen Aufgaben und Übungen Ihre Fach- und Sprachkenntnisse zu erweitern und zu vertiefen. Sie lernen wichtige Fachbegriffe sowie Kommunikations- und Ausdrucksweisen kennen und wenden diese an, Sie tauschen sich auf Deutsch über Themen der Sozialen Arbeit und Kindheitspädagogik aus und Sie üben gemeinsam mit Kommunikationstrainer*innen typische Situationen aus dem Arbeitsalltag. Mehr Infos ► hier.

  4. Mentoringprogramm mit Praktiker*innen der Sozialen Arbeit und Kindheitspädagogik:
    Das Mentoringprogramm bringt Sie mit Mentor*innen, das heißt Berufstätigen aus der Praxis der Sozialen Arbeit/ Kindheitspädagogik, unmittelbar in Kontakt. Ziel des Programm ist es, Ihnen den Übergang in eine Beschäftigung zu erleichtern - oder auch, Sie dabei zu unterstützen, sich beruflich weiterzuentwickeln. Gemeinsam mit den Mentor*innen entwickeln Sie Ziele für den Mentoringprozess, die Ihren individuellen Interessen und Bedürfnissen entsprechen. Mehr Infos hier.

Interesse?

Informationen zu den Teilnahmevoraussetzungen und zur Anmeldung finden Sie ► hier.

Wir beraten Sie gerne. Vereinbaren Sie einfach einen Termin für ein Beratungsgespräch - telefonisch oder per E-Mail.


Kontakt

Selma Citak
Tel.: 0221 8275-3231

Anna Metrangolo
Tel.: 0221 8275-3863

Internet: www.th-koeln.de/ontop-thk
E-Mail: ontop-thk@f01.th-koeln.de

► direkt zum Kontaktformular

Downloads

► Flyer Begleitprogramm

Flyer Arbeitsm. Schulungsprogramm

Flyer Integr. Fach- & Sprachlernen

Flyer Mentoringprogramm