Zum Hauptinhalt springen

Verbundprojekt OnTOP

Gemeinsam mit unseren Partnerprojekten im OnTOP-Verbund unterstützen wir Akademiker*innen bei der Integration in den deutschen Arbeitsmarkt.
 

OnTOP|HN - Hochschule Niederrhein
OnTOP|HN richtet sich vorrangig an zugewanderte Akademiker*innen aus sozialen und pädagogischen Fachdisziplinen, aber auch Personen mit anderen Studienabschlüssen sind herzlich willkommen. Das Projekt bietet Präsenz-und Onlinekurse zu berufsbezogenen Themen an, die für den Berufseinstieg für alle Fachrichtungen von Bedeutung sind. Qualifizierung 1 „Kommunikation am Arbeitsplatz“ verfolgt das Ziel, die schriftliche und mündliche Kommunikation im Arbeitsalltag zu verbessern (z.B. in Form eines Telefon-, E-Mail- oder Aussprachetrainings). Qualifizierung 2 „Vorbereitung auf die Arbeitswelt“ befasstsich mit Themen wie Selbstpräsentation, berufliches Einstiegstraining und Berufsfeld Pädagogik/Soziales. Mehr Informationen finden Sie auf unserer Internetseite.

 

OnTOP|OBS - Otto-Benecke-Stiftung e.V.
Im Qualifizierungsprogramm „OnTOP|OBS“ werden mehrwöchige berufsbildbezogene interkulturelle Kompetenz- und Arbeitsmarktcoachings für eingewanderte Akademiker*innen der Fachrichtungen BWL/Ingenieurwissenschaften/Lehrkräfte MINT-Fächer angeboten. Ein praxisnahes Lehrangebot bereitet die Teilnehmenden auf vielfältige berufsspezifische Aufgaben sowie den ersten Berufseinstieg in Deutschland vor. Die Teilnehmenden erhalten Unterstützung bei der gezielten qualifikations- und arbeitsmarktadäquaten Arbeits- und Praktikumssuche. Im Zentrum des Programms steht ein diversitätsgeprägter Handlungsansatz, mit dem biografische Berufspotentiale analysiert und bezogen auf Berufsbilder in Deutschland ausgewertet und übertragen werden.

 

ONTOP|NWL - Netzwerk Lippe gGmbH
„OnTOP|NWL - High Potentials“ richtet sich an Personen mit Migrationshintergrund, die in ihrer Heimat einen akademischen Abschluss im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) erzielt haben. Durch verschiedene Qualifizierungsangebote (Online-Seminare, Präsenzseminare, Gesprächskreise, Fallstudien etc.) werden insbesondere soziale und methodische Kompetenzen trainiert, um den Übergang in eine berufsadäquate Beschäftigung gut vorzubereiten und zu erleichtern.

  • Fachrichtungen: Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik/Ingenieurswesen (Bau, Agrar, Elektro, Maschinenbau)
  • Website: www.netzwerk-lippe.de  
  • Ansprechpersonen: Boris Voß, Khalil Naffissa, Tobias Isaak
  • Kontaktdaten: E-Mail; Tel.: 05231 6403-94, 05231 6403-94-665, 05231 6403-94-78