Zum Hauptinhalt springen

Zielgruppenspezifische Kommunikation in Unternehmen und Einrichtungen: einfache Sprache in Einrichtungen und Unternehmen

Einfache Sprache in Unternehmen

Hinter dem Konzept der einfachen Sprache steht das Anliegen, komplexe sprachliche Strukturen so zu verändern, dass der Inhalt von möglichst vielen Menschen erfasst werden kann. Merkmale der

 

einfachen Sprache sind einfache Satzstrukturen, kürzere Sätze und der Verzicht auf schwer verständliche Fach- oder Fremdwörter. Die einfache Sprache besitzt im Gegensatz zur Leichten Sprache kein festes Regelwerk.

In unseren Seminaren bieten wir an, komplexe Texte und schwierige Sachverhalte, die in Beratungssituationen oder in der täglichen Arbeit mündlich erklärt werden müssen, so zu bearbeiten, dass der Inhalt bestehen bleibt und das Verständnis gesichert wird. Dabei gehen wir individuell auf die Teilnehmenden und ihre entsprechenden Materialien und Arbeitszusammenhänge ein.

Modul 1: 18.08.2022, 15:30 - 17:00 Uhr Einführung in das Thema einfache Sprache:

Modul 2: 24.08.2022, 15:30 - 18:00 Uhr Einfache Sprache (schriftlich)

Modul 3: 25.08.2022, 15:30 - 18:00 Uhr Einfache Sprache (mündlich)

Modul 4: 01.09.2022, 15:30 - 18:00 Uhr Einfache Sprache: Grenzen und Chancen

Hier geht es zur Anmeldung