Zum Hauptinhalt springen

Willkommen beim Mobilen Schulungsteam

Wer wir sind und was wir tun

Das mobile Schulungsteam des IQ Netzwerks NRW bietet im Kontext "Interkulturelle Kompetenzentwicklung", Beratenden, Personalverantwortlichen und ehrenamtlich Tätigen regelmäßig Schulungen, Veranstaltungen und Workshops rund um das Thema Anerkennung an. Wir verfügen über eigene langjährige Beratungserfahrung im Bereich der Anerkennungs-, Qualifizierungs- und Zuwanderungsberatung und vereinen im Team die Erfahrungen aus mehr als 100 durchgeführten Seminaren und Schulungen mit rund 2000 Teilnehmenden seit 2015 zu einer Vielzahl von Themen im Bereich der Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung. Daneben stehen wir Ihnen aber auch individuell beratend zur Seite, wenn Sie Fragen zum Thema Anerkennung, Anpassungsqualifizierung, Fachkräfteeinwanderung ... haben oder in einem konkreten Beratungsfall gerade nicht weiter kommen.


Mobil heißt: Wir kommen zu Ihnen. Individuelle Schulungen für Ihre Institution oder Ihr Unternehmen

Unser Ansatz ist, flexibel und bedarfsorientiert zu arbeiten: Ihre individuellen zeitlichen Möglichkeiten und thematischen Bedarfe stehen bei der Konzeption von Schulungs- und Qualifizierungsformaten für Ihre Institution im Vordergrund. Dazu haben wir für Sie eine Checkliste zu Ihrem Schulungsbedarf entwickelt. Gerne beraten wir Sie auch auf Grundlage der Checkliste hinsichtlich Ihres Schulungsbedarfs. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail. Unser Angebot ist kostenlos. Sie stellen aber den Raum, die Teilnehmer*innen und das technische Equipment.


Sie können aber auch zu uns kommen: Regelmäßige Schulungsangebote bei uns in Düsseldorf

Wir bedienen regelmäßig eine breite Themenpalette: angefangen mit der „Basisschulung Anerkennungsberatung“ über die „Finanzierung von beruflicher Anerkennung“ und „Gute Beratung im Fokus der Qualitätsentwicklung“ bis zum  „Fachkräfteeinwanderungsgesetz“ und eine Vielzahl weiterer Themen. Bei uns finden Sie immer verschiedene Schulungs- und Informationsangebote zu aktuellen Themen der Berufsanerkennung. Die Teilnahme ist auch hier kostenlos.


Auch Profis benötigen manchmal Unterstützung: Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wenn Sie Hilfe bei einer Beratung brauchen

Zwei Köpfe haben oft mehr Ideen als einer. Ein frischer Blick von außen bringt manchmal die schnelle Auflösung eines Rätsels. Was wir auf jeden Fall versprechen: Wir werden Sie nach besten Kräften unterstützen. Gemeinsam mit Ihnen streben wir das Ziel an, Menschen mit ausländischen Berufsqualifikationen einen adäquaten Einstieg in den Arbeitsmarkt zur ermöglichen.


Handreichungen und Fachinformationen erleichtern die Arbeit

Unter „Downloads“ und „Aktuell“ werden Sie fündig.


Sie brauchen eine Fachreferent*in für eine Infoveranstaltung? Wir checken gerne unseren Terminkalender

Gerne unterstützen wir Sie als Fachreferent*in bei der Durchführung von Veranstaltungen.

 


Aktuell

Podcast zum Thema Anerkennung für Pflegefachkräfte in NRW

Wie gelangt eine Pflegefachkraft von der Ankerkennung zur Berufserlaubnis? Gibt es gruppenspezifische Besonderheiten? Auf was muss ich als Arbeitgeber*in achten? Welche Tipps und Tricks können helfen? Diesen und weiteren Fragen gehen wir in vier Podcastfolgen auf den Grund.

/ weiterlesen >

Neues Schulungsangebot für die kommenden Monate

Unser Schulungsangebot für die Monate August bis Oktober finden Sie hier.

/ weiterlesen >

Leitfaden für die Beratung zu §16d Aufenthaltsgesetz

Der aktualisierte Leitfaden für die Beratung zu §16d Aufenthaltsgesetz der IQ Fachstelle Beratung und Qualifizierung ist jetzt unter Downloads als PDF zu finden.

Übersicht und Arbeitshilfen der GGUA

Auf der Seite GGUA Flüchtlingshilfe finden Sie viele nützliche Übersichten und Arbeitshilfen rund um die Themen Aufenthalt, Anerkennung, Lebensunterhaltssicherung u.v.m. Ein Blick hierein lohnt sich!

/ weiterlesen >

Wir informieren - aktuelle News aus der beruflichen Anerkennung

1. Es gibt ein neues Abkommen zwischen Deutschland und der Schweiz vom 10.02.2021 über die gegenseitige Anerkennung von Berufsqualifikationen in Deutschland und der Schweiz. Es ersetzt die bestehende Vereinbarung über die gegenseitige Anerkennung handwerklicher Prüfungen. Das Abkommen gilt für

/ weiterlesen >

KOMZET-Fachbeitrag zur Antragstellung aus dem Ausland und die Möglichkeit zur Einreise während des Verfahrens für eine Qualifikationsanalyse

Das WHKT Kompetenz-Zentrum zur Anerkennung von Qualifikationen hat auch unter der Mitarbeit von Frau van Tessel einen neuen Fachbeitrag herausgebracht:

Gleichwertigkeitsfeststellung von im Ausland erworbenen Berufsabschlüssen: Antragstellung aus dem Ausland und die Möglichkeiten zur Einreise…

/ weiterlesen >

NEU: Inhaltsverzeichnis zum Visumhandbuch

Als Arbeitsgrundlage im Bereich Einreise- und Aufenthaltsrecht ist vielen das Visumhandbuch des Auswärtigen Amtes zum Stand August 2020 bekannt. Unter Downloads finden Sie nun ein passendes, von uns erstelltes Inhaltsverzeichnis zu dem 583-seitigem Dokument, um die Arbeit mit der zugehörigen…

/ weiterlesen >