Zum Hauptinhalt springen

Über das Teilprojekt

DAS BIETEN WIR

Mehrsprachige Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung im Kontext des sog. Anerkennungsgesetzes:

Bislang wurden von MOZAIK über 3.400 Anerkennungssuchende in Bielefeld, im Kreis Gütersloh und in den Kreisen Herford und Minden-Lübbecke (Stand: Januar 2012–Dezember 2018) beraten, sodass die Beraterinnen und Berater über einen großen fachlichen Erfahrungsschatz verfügen. Aufgrund der Vielfalt des Mitarbeitenden-Teams der MOZAIK gGmbH können bei Bedarf die Beratungen auf arabisch, englisch, kurdisch, portugiesisch, spanisch und türkisch durchgeführt werden. Die mehrsprachige Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung beinhaltet u. a. die mehrsprachige Einzelberatung (face-to-face, per Mail, telefonisch) sowie die mehrsprachige Beratung auf Gruppeninformations- und Beratungsveranstaltungen. Weiterhin wird (u. a.) für Kundinnen und Kunden der Agentur für Arbeit und des Jobcenters der offene Zugang bzw. ein Tag der offenen Beratung ohne Termin, der jeweils einmal die Woche bzw. im Monat in Bielefeld und in den Kreisen Herford und Minden-Lübbecke stattfindet, angeboten. Für die Kundinnen und Kunden des Jobcenter Kreis Gütersloh finden im Abstand von sechs bis acht Wochen terminierte Anerkennungs- und Qualifizierungsberatungen in Gütersloh statt.

 

ZIELGRUPPE

Zielgruppe sind alle Menschen mit und ohne Migrationshintergrund mit ausländischen Qualifikation und/oder einem ausländischen Abschluss, die in der mehrsprachigen Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung im Kontext des sog. Anerkennungsgesetzes beraten werden, um die vollständige Gleichwertigkeit ihres Berufsabschlusses zu erlangen.

 

KOOPERATIONSPARTNER

  • Agentur für Arbeit Bielefeld, Herford, Minden-Lübbecke
  • Jobcenter Bielefeld, Kreis Gütersloh, Kreis Herford
  • BAMF-Regionalstelle Bielefeld
  • Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld
  • IHK Ostwestfalen zu Bielefeld
  • Kommunales Integrationszentrum der Stadt Bielefeld
  • Bildungs-, Integrations- und Beratungseinrichtungen aus Bielefeld, dem Kreis Gütersloh sowie den Kreisen Herford und Minden-Lübbecke
  • Ehrenamtliche u. a. aus Migrantenorganisationen
     

ÜBER UNS

Das IQ NRW-Teilprojekt „Anerkennungs- und Qualifizierungsberatungsstelle MOZAIK im nördlichen Ostwestfalen“ ist seit 2012 bei der MOZAIK gGmbH angesiedelt.

Die MOZAIK gGmbH wurde 2003 in Bielefeld durch Akademikerinnen und Akademiker mit Einwanderungsgeschichte gegründet und führt bundesweit interkulturelle Bildungs- und Beratungsprojekte durch. Die Zielgruppen sind Menschen mit Einwanderungsgeschichte, aber auch Organisationen der Arbeitsmarktintegration und Kommunen. MOZAIK hat sich auf die Behebung von Hindernissen im Zusammenhang mit Ausbildungs-, Weiterbildungs-, Bildungs- und Arbeitsmarktintegration von Migranten­innen und Migranten spezialisiert und hierfür innovative Lösungen und Angebote konzipiert, die bundesweit Anerkennung gefunden haben. Die Entwicklung von Empowerment-Ansätzen insbesondere mit Migrantenorganisationen zur interkulturellen Öffnung der Regeleinrichtungen des Arbeitsmarkts ist ein besonderer Schwerpunkt der (beruflichen) Integrationsarbeit.


ESF-gefördertes Projekt im Kontext des Anerkennungsgesetzes