Headerfoto: Portraits

Herzlich willkommen zur Praktikumsdatenbank „Integrationsbetriebe in NRW.“

Ausbildungsbetrieben in NRW, die Menschen mit Flüchtlingsgeschichte und guter Bleibeperspektive im Rahmen eines mehrwöchigen Praktikums ihren Betrieb, den Beruf und die Arbeits- und Qualifizierungskultur in der Praxis näherbringen möchten, sind eingeladen, sich an der Aktion Integrationsbetriebe in NRW. zu beteiligen.

So geht's: Sie erfassen Ihr Praktikumsangebot online. Nachdem Sie Ihren Eintrag bestätigt haben, senden wir Ihnen per E-Mail einen persönlichen Link zu, mit dem Sie Ihre Daten jederzeit und ohne Angabe von Gründen selbst ändern oder auch löschen können. Kosten entstehen Ihnen selbstverständlich keine.

Sie möchten an der Aktion teilnehmen und Ihren Betrieb registrieren?

Online-Registrierung Ihres Praktikumsangebots >

Weitere Hintergrundinformationen >

Login für Beratende >



Praktika und Maßnahmen zur beruflichen Eingliederung von Geflüchteten – Praxishilfen für Betriebe und Beratende / Download >

Rechtliche Rahmenbedingungen von Praktika für Geflüchtete >

Presseinformation „Integrationsbetriebe in NRW.“ / Download >
Flyer „Integrationsbetriebe in NRW.“ / Download >
Banner „Integrationsbetriebe in NRW.“ /
Download >

Bescheinigung über eine betriebliche Tätigkeit /
Download >

Aktuelles

07.09.2016, Mönchengladbach
Kontaktbörse für Betriebe und Geflüchtete – „Werden Sie zum Chancengeber für die Arbeitskräfte von morgen“

Einladungsfolder > | Programm >

Partner der Initiative:


Das Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung“ zielt auf die nachhaltige Verbesserung der Arbeitsmarktintegration von Erwachsenen mit Migrationshintergrund ab. Das Programm wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) gefördert. Partner in der Umsetzung sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Bundesagentur für Arbeit (BA).