Zum Hauptinhalt springen

Qualifizierungsmaßnahmen im Kontext Anerkennungsgesetz

Die IQ Teilprojekte bieten individuelle Begleitung, Anpassungs- und Nachqualifizierungen sowie integrierte sprachliche/fach­sprachliche Unterstützung zur Realisierung der beruflichen Gleichwertigkeit ausländischer Berufsabschlüsse.



Vorbereitung auf die Kenntnisprüfung für Ärztinnen und Ärzte

Münster:
Westfälische Wilhelms-Universität Münster, www.komed-q.uni-muenster.de,
Anna-Lena Thies, 0251/8353111, komedq@uni-muenster.de

 

Anpassungsqualifizierungen für Gesundheits- und Krankenpflege

Dortmund:
Canisius Campus Dortmund gGmbH – Katholische Akademie für Gesundheitsberufe, www.canisiuscampus.de,
Myrèse Larkamp, 0231/317783-40, myrese.larkamp@canisiuscampus.de

Köln:
Louise von Marillac-Schule, www.krankenpflegeschule-koeln.de,
Beate Eschbach, 0221/912468, b.eschbach@lvmschule.de

Mönchengladbach:
SGN – Schulzentrum für Gesundheitsberufe am Niederrhein GmbH, www.sgn-mg.de,
Sabine Mansmann, 02166/394 2964, sabine.mansmann@sgn-mg.de

Münster:
St. Franziskus Hospital Münster, Schule für Gesundheits­berufe, www.st-franziskus-stiftung.de,
Dr. Gertrud Bureick, 0251/2707921, bureick@st-franziskus-stiftung.de

Wuppertal:
Akademie für Gesundheitsberufe gGmbH, www.afg-nrw.de,
Michael Berchtold, 0202/2993715, michael.berchtold@cellitinnen.de

 

Anpassungsqualifizierungen für Hebammen und Entbindungspfleger

Mönchengladbach:
SGN – Schulzentrum für Gesundheitsberufe am Niederrhein GmbH, www.sgn-mg.de,
Sabine Mansmann, 02166/394 2964, sabine.mansmann@sgn-mg.de

 

Anpassungs- und Nachqualifizierungen Duale Berufe

Köln:
Handwerkskammer zu Köln, www.hwk-koeln.de,
Marek Nowak, 0221/2022-727, nowak@hwk-koeln.de

Nordrhein-Westfalen:
Westdeutscher Handwerkskammertag e.V., www.whkt.de,
Peter Dohmen, 0211/3007-707, peter.dohmen@iq-netzwerk-nrw.de

 

Brückenmaßnahmen für Akademikerinnen und Akademiker

Bonn (Ingenieure, Lehrerinnen und Lehrer, BWL):
Otto Benecke Stiftung e.V., www.obs-ev.de,
Christa Zuleger, 0228/8163217, christa.zuleger@obs-ev.de    

Krefeld/Mönchengladbach (Akademikerinnen und Akademiker in sozialen und pädagogischen Fachdisziplinen):
Hochschule Niederrhein – Institut SO.CON, www.hs-niederrhein.de,
Flavia Nebauer, 02161/186-5708, flavia.nebauer@hs-niederrhein.de

Köln (Soziale Arbeit und Kindheitspädagogik):
Technische Hoch­schule Köln, www.th-koeln.de,
Stefanie Vogt, 0221/8275-3688, stefanie.vogt@th-koeln.de;
Anna Zuhr, 0221/8275-3863, anna.zuhr@th-koeln.de

Detmold (MINT-Berufe):
Netzwerk Lippe gGmbH, www.netzwerk-lippe.de,
Dr. Wolfgang Sieber, 05231/640380, w.sieber@netzwerk-lippe.de

 

Sprachqualifizierungen im Berufsfeld Pädagogik

Bielefeld (Deutsch für den Beruf, sprachliche Qualifizierung für Pädagoginnen und Pädagogen):
AWO Kreisverband Bielefeld e.V., www.awo-bielefeld.de,
Cathrin Thomas, 0521/32928815, c.thomas@awo-bielefeld.de

 

Migrantenökonomie

Köln (Gründerinnen und Gründer):
VJAAD e.V. Migrafrica, www.migrafrica.org,
Julia Siebert, 0223/49489452, siebert@js-potenzialberatung.de