Zum Hauptinhalt springen

Schulungen des IQ Netzwerks NRW zur Interkulturellen Kompetenz­entwicklung der zentralen Arbeitsmarktakteure

17. Sept.–4. Dez. 2021 | Blended Learning-Format: Sprachcoach für DaZ im Beruf werden | Träger: AWO Kreisverband Bielefeld e. V.

Träger des Teilprojektes:
AWO Kreisverband Bielefeld e. V. | Mercatorstraße 10 | 33602 Bielefeld
Name des Teilprojektes:
Lehrkräftequalifizierungen Berufsbezogenes Deutsch und Fortbildungsangebote für Akteure aus der Fort- und Weiterbildung und der Beratung
Kontakt:

Andrea Hoffmann (a.hoffmann@awo-bielefeld.de)
Sabine Stallbaum (s.stallbaum@awo-bielefeld.de)


Webseite:

www.ifsl-praxis.de/termine
www.awo-bielefeld.de


Art der Qualifizierung:

Blended Learning-Format : Modulare Qualifizierung „Sprachcoach für DaZ im Beruf werden“


Zeit/Zeitraum/Ort:

Modul 1: 17.09./18.09.2021 in Präsenz, Köln
Modul 2: 08.10./09.10.2021 in Präsenz, Köln
Modul 3: 29.10./30.10.2021, Online-Live-Seminar
Modul 4: 12.11./13.11.2021, Online-Live-Seminar
Modul 5: 03.12./04.12.2021 in Präsenz, Köln

Veranstaltungsort in Köln:
Alte Feuerwache, Melchiorstr. 3, 50670 Köln


Umfang (Teil-, Vollzeit, UE; Stunden):

80 UE


Zielgruppe:

DaZ-Dozent*innen


Anmeldung:

Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Für das Auswahlverfahren benötigen wir bis zum 20.08.2021 eine Anmeldung unter www.ifsl-praxis.de/anmeldung/, Ih­ren Lebenslauf und ein Motivationsschreiben. Aus diesem soll hervorgehen, warum Sie Sprachcoach werden möchten.
Den Lebenslauf und das Motivationsschreiben schicken Sie bitte an: a.hoffmann@awo-bielefeld.de.
Alle Anmeldungen werden bis zum 20.08.2021 gesammelt, dann gesichtet und die Teilnahmebestätigungen oder Absagen werden anschließend bis zum 27.08.2021 verschickt.
Die Teilnahme ist kostenfrei.


Inhalt:

Die Qualifizierung umfasst 5 Module und findet in Präsenz freitags von 15:00–18:15 Uhr und samstags von 9:30–17:00 Uhr statt. Die Online-Live-Seminare finden freitags von 15:00–16:30 Uhr und samstags von 10:00–13:15 Uhr statt. Darüber hinaus sind Aufgaben zur Vor- und Nachbereitung im Selbststudium im Umfang von 6 Unterrichtsstunden pro Online-Modul zu bearbeiten.

Modul 1: 17.09./18.09.2021 in Präsenz in Köln
Von der Sprachlehrkraft zum Sprachcoach

  • Informationen zum Konzept Sprachcoaching
  • Informationen zur Organisation der Fortbildung
  • Für das Sprachcoaching relevante Beratungsansätze und Theorien
  • Rollenunterschiede (Sprachlehrkraft und Sprachcoach)

Modul 2: 08.10./09.10.2021 in Präsenz in Köln
Lernerorientierung im Kontext: der gemeinsame Weg zum Ziel

  • Unterschiedliche Ansätze der Zweitspracherwerbsforschung
  • Lernerorientierung als wichtigstes handlungsleitendes Prinzip
  • Individuelle Lernstile und individuelle Begleitung
  • Kooperative Bestandsaufnahme

Modul 3: 29.10./30.10.2021, Online-Live-Seminar
Methodenkoffer & Werkzeugkasten: gut ausgestattet in die Praxis

  • Methodische Ansätze der Sprachlernberatung
  • Gesprächsführung/-techniken
  • Vorstellen und Ausprobieren der einzelnen Instrumente und Verfahren
  • Ressourcen der Teilnehmenden

Modul 4: 12.11./13.11.2021, Online-Live-Seminar
Als Sprachcoach unterwegs: Kompetenzen sichern und erweitern

  • Spracharbeit im Coachingprozess
  • Vertiefung der Methoden der Sprachlernberatung
  • Reflexion der Persönlichkeitsmerkmale
  • Einstieg in die Kollegiale Supervision und Fallberatung

Modul 5: 03.12./04.12.2021 in Präsenz in Köln
Von Fall zu Fall: von der Theorie zur Praxis und zurück

  • Reflexion der bisherigen Tätigkeit
  • Umgang mit herausfordernden Situationen
  • Fallbesprechungen, Praxisphase und Dokumentation
  • Auswertung und Abschluss

Referentinnen:
Anne Sass und Susanne Oberdrevermann
(Aus- und Weiterbildung von Lehrkräften, Coaches/Beraterinnen)


Teilnahmevoraussetzungen:

Erfahrungen im DaZ-Unterricht


Teilnehmendenzahl (Max):

20 Teilnehmende


Kooperationspartner:

IQ Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch