Zum Hauptinhalt springen

Qualifizierungsangebote des IQ Netzwerks NRW

Duale Berufe

18. Jan.–4. Juni 2021 | Köln: Vorbereitung auf die externe Prüfung im Friseurhandwerk (Geselle) | Träger: Handwerkskammer zu Köln

Träger des Teilprojektes:
Handwerkskammer zu Köln | Heumarkt 12 | 50667 Köln
Name des Teilprojektes:
Kompetenzzentrum zur beruflichen Anerkennung ausländischer Qualifikationen im dualen System bei der Handwerkskammer zu Köln
Kontakt:

Thomas Wagenländer (Projektleitung, 0221/2022-414, wagenlaender@hwk-koeln.de)
Marek Nowak (Projektmitarbeiter, 0221/2022-727, nowak@hwk-koeln.de)


Webseite:

www.hwk-koeln.de
www.iq-netzwerk-nrw.de


Art der Qualifizierung:

Vorbereitung auf die externe Prüfung im Friseurhandwerk  (Geselle)


Zeit/Zeitraum/Ort:

18.01.2021–04.06.2021, Frechen


Umfang (Teil-, Vollzeit, UE; Stunden):

Vollzeit; 5 Tage/Woche


Zielgruppe:

Teilnehmende mit mindestens 4,5 Jahren Berufserfahrung im Friseurhandwerk


Inhalt:

Vorbereitung auf die externe Prüfung im Friseurhandwerk in Theorie und Praxis.


Teilnahmevoraussetzungen:
  • Vorliegender Bescheid über die negative Prognose
  • Deutschkenntnisse B1/B2 Niveau
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse

Teilnehmendenzahl (Max):

10 Teilnehmende


25. Jan.–31. Aug. 2021 | Köln: Nachqualifizierung für angehende Meister (Teile III und IV) | Träger: Handwerkskammer zu Köln

Träger des Teilprojektes:
Handwerkskammer zu Köln | Heumarkt 12 | 50667 Köln
Name des Teilprojektes:
Kompetenzzentrum zur beruflichen Anerkennung ausländischer Qualifikationen im dualen System bei der Handwerkskammer zu Köln
Kontakt:

Thomas Wagenländer (Projektleitung, 0221/2022-414, wagenlaender@hwk-koeln.de)
Marek Nowak (Projektmitarbeiter, 0221/2022-727, nowak@hwk-koeln.de)


Webseite:

www.hwk-koeln.de
www.iq-netzwerk-nrw.de


Art der Qualifizierung:

Nachqualifizierung für angehende Meister (Teile III und IV)


Zeit/Zeitraum/Ort:

25.01.2021–31.08.2021, Köln


Umfang (Teil-, Vollzeit, UE; Stunden):

stundenweise


Zielgruppe:

Teilnehmende mit einem Bescheid der Anerkennungsstelle


Inhalt:

Nachqualifizierung für angehende Meister (Teile III und IV).


Teilnahmevoraussetzungen:

Vorliegender Bescheid der Anerkennungsstelle


Teilnehmendenzahl (Max):

8 Teilnehmende


20. Apr. 2021–31. Jan. 2022 | Online-Seminar: "Digitalisierte Arbeitswelt" – Anpassungsqualifizierung zur Erlangung der vollen Gleichwertigkeit (i.S.des BQFG) | Träger: WHKT

Träger des Teilprojektes:
WHKT | Volmerswerther-Straße 79 | 40221 Düsseldorf
Name des Teilprojektes:
IQ NRW – Anpassungs- und Nachqualifizierungen im Kontext des Anerkennungsgesetzes
Kontakt:

Frank Martin Clauß (0211/3007-720, frankmartin.clauss@iq-netzwerk-nrw.de)


Webseite:

www.digiwelt.org


Art der Qualifizierung:

Online-Seminar: "Digitalisierte Arbeitswelt" – Anpassungsqualifizierung zur Erlangung der vollen Gleichwertigkeit (i.S.des BQFG)


Zeit/Zeitraum/Ort:

Web Based Training vom 20.04.2021 bis Januar 2022
Dienstags und Donnerstags von 17:00–19:00 Uhr in ILIAS / Adobe Connect


Umfang (Teil-, Vollzeit, UE; Stunden):

122 UE


Zielgruppe:

(Ausländische) Fachkräfte mit Abschluss im industriellen Elektrobereich


Anmeldung:

Bis zum 19.04.2021 oder im laufenden Kurs bis spätestens 30.04.2021


Inhalt:

Prozessanalyse, IT Sicherheit/DSGVO, Smart X, Informatik, Additive Fertigung, Vernetzte Produktion, Cyberphysische
Systeme, KI


Teilnahmevoraussetzungen:

Bescheid der IHK FOSA


Teilnehmendenzahl (Max):

16 Teilnehmende


Kooperationspartner:

BBA Berufsbildungsakademie, Digiwelt


Angebote des IQ Netzwerks NRW zu Migrantenökonomie (Betriebsgründung, Selbstständigkeit)

12./14./19./21. Apr. 2021 | Online-Seminar: Die verschiedenen Komponenten des Businessplans | Träger: Migrafrica VJAAD e.V.

Träger des Teilprojektes:
Migrafrica VJAAD e.V. | Braunstraße 21 | 50933 Köln
Name des Teilprojektes:
ActNow II – Qualifizierungsmaßnahmen für Migrant*innen zur Vermittlung unternehmerischer Kenntnisse und Kompetenzen
Kontakt:

Nicola Deuticke (deuticke@migrafrica.org)


Webseite:

Art der Qualifizierung:

Modulare Online-Qualifizierung: Die verschiedenen Komponenten des Businessplans


Zeit/Zeitraum/Ort:

12.04.2021, 15:00–17:00 Uhr
14.04.2021, 15:00–17:00 Uhr
19.04.2021, 15:00–17:00 Uhr
21.04.2021, 15:00–17:00 Uhr
Die Qualifizierung findet online statt.


Umfang (Teil-, Vollzeit, UE; Stunden):

4 Unterrichtseinheit zu jeweils 2 Stunden


Zielgruppe:

Migrant*innen mit einer konkreten Idee zur Selbstständigkeit, die sich der Erstellung ihres Businessplans widmen wollen und dafür Informationen benötigen.

 


Anmeldung:

bis zum 05.04.2021
Für die Anmeldung bitten wir um eine Email an: actnow@migrafrica.org


Inhalt:

Die verschiedenen Komponenten des Businessplans:

  • Meine Geschäftsidee und Kundenanalyse 
  • Standort und Markt 
  • Ein Überblick über Rechtsformen und Steuern 
  • Der Finanzplan  

Teilnahmevoraussetzungen:

Grundkenntnisse Deutsch, Interesse am Thema und technische Ausstattung, um an der Online-Veranstaltung teilzunehmen.

Sie benötigen zur Teilnahme an der Qualifizierung entweder ein Notebook/PC mit Kamera und Mikrofon oder alternativ ein Smartphone oder Tablet. Die Qualifizierung wird in Form von einem Online-Seminar sein.


Teilnehmendenzahl (Max):

7 Personen


15./29. Apr./6./20. Mai 2021 | Online-Seminar: Schritt für Schritt zum eigenen sozialen Unternehmen | Träger: Migrafrica VJAAD e.V.

Träger des Teilprojektes:
Migrafrica VJAAD e.V. | Braunstraße 21 | 50933 Köln
Name des Teilprojektes:
ActNow II – Qualifizierungsmaßnahmen für Migrant*innen zur Vermittlung unternehmerischer Kenntnisse und Kompetenzen
Kontakt:

Teresa Merz (merz@migrafrica.org)


Webseite:

Art der Qualifizierung:

Modulare Online-Qualifizierung: Schritt für Schritt zum eigenen sozialen Unternehmen


Zeit/Zeitraum/Ort:

15.04.2021, 14:00–17:00 Uhr
29.04.2021, 14:00–17:00 Uhr
06.05.2021, 14:00–17:00 Uhr
20.05.2021, 14:00–17:00 Uhr
Die Qualifizierung findet online statt.


Umfang (Teil-, Vollzeit, UE; Stunden):

4 Termine mit insgesamt 12 Stunden


Zielgruppe:

Alle Migrant*innen, die schon ein konkretes Interesse an einer Selbstständigkeit im Bereich sozialem Unternehmertum haben.

 


Anmeldung:

bis zum 12.04.2021
Für die Anmeldung bitten wir um eine Email an: actnow@migrafrica.org


Inhalt:

Schritt für Schritt zum eigenen sozialen Unternehmen:

  • Überblick soziales Unternehmertum (Grundidee, Rechtsformen etc.)
  • Kompetenztraining zu unternehmerischem Denken und Handeln im sozialen Unternehmen
  • Canvas Social Business Plan (soziale Leistung vs. Marktleistung, Kund*innenanalyse, USP etc.)
  • Überblick über Finanzierungsmöglichkeiten für soziales Unternehmertum
  • Gemeinnützigkeit und Gewinngenerierung

Teilnahmevoraussetzungen:

Grundkenntnisse Deutsch, Interesse am Thema und technische Ausstattung, um an der Online-Veranstaltung teilzunehmen.

Sie benötigen zur Teilnahme an der Qualifizierung entweder ein Notebook/PC mit Kamera und Mikrofon oder  alternativ ein Smartphone oder Tablet. Die Qualifizierung wird in Form von einem Online-Seminar sein. Nach der Anmeldung erhalten Sie weitere Informationen zur Teilnahme.


Teilnehmendenzahl (Max):

8 Personen


7. Mai 2021 | Bonn: Tagesworkshop Thema "Bilanzen und Preiskalkulation" | Träger: Migrafrica VJAAD e.V.

Träger des Teilprojektes:
Migrafrica VJAAD e.V. | Braunstraße 21 | 50933 Köln
Name des Teilprojektes:
ActNow II – Qualifizierungsmaßnahmen für Migrant*innen zur Vermittlung unternehmerischer Kenntnisse und Kompetenzen
Kontakt:

Martin Kaufmann (0178/3293021, kaufmann@migrafrica.org)


Webseite:

Art der Qualifizierung:

Tagesworkshop Thema „Bilanzen und Preiskalkulation“


Zeit/Zeitraum/Ort:

07.05.2021, 10:00–17:00 Uhr
Im meetinn Bonn, Siemensstr. 10


Umfang (Teil-, Vollzeit, UE; Stunden):

Tagesworkshop mit 12 UE


Zielgruppe:

Migrantinnen mit Interesse für das Thema unternehmerisch Denken und Handeln


Anmeldung:

bis zum 04.05.2021


Inhalt:

Inhalt:

  • Excelbasics - Nicht nur für Bilanzen wichtig
  • Grundrechenarten: 3-Satz, Prozentrechen, was war das nochmal?
  • Umsatz und Kostenanalyse
  • Wie erstelle ich eine Preiskalkulation?


Methoden:

  • Interaktiver Selbsttest
  • Am eigenen PC lernst du mit Exceltabellen zu rechnen

Teilnahmevoraussetzungen:

Der Workshop richtet sich an Migrantinnen mit unternehmerischem Interesse.

Eine Kinderbetreuung wird vor Ort durch den kooperierenden Verein „Palast der Löwin“ realisiert.
Aufgrund der aktuellen Coronasituation ist eine vorherige Anmeldung verpflichtend und die Teilnehmendenzahl begrenzt.

Sie benötigen zur Teilnahme ein Notebook/Pc. Wenn Sie kein entsprechendes Gerät besitzen, kann Ihnen eins für die Dauer des Workshops gestellt werden.

Die Qualifizierung wird in Präsenz sein und wird nur unter Voraussetzung der geltenden Coronaregeln durchgeführt. Wenn die geltenden Coronaregeln eine Durchführung in Präsenz nicht möglich machen, wird der Workshop verschoben. Nach Anmeldung erhalten Sie weitere Informationen zur Teilnahme.


Teilnehmendenzahl (Max):

15 Personen


Kooperationspartner:

Verein „Palast der Löwin“


19./20. Mai 2021 | Online-Seminar: Marketing – die Basics | Träger: Migrafrica VJAAD e.V.

Träger des Teilprojektes:
Migrafrica VJAAD e.V. | Braunstraße 21 | 50933 Köln
Name des Teilprojektes:
ActNow II – Qualifizierungsmaßnahmen für Migrant*innen zur Vermittlung unternehmerischer Kenntnisse und Kompetenzen
Kontakt:

Nicola Deuticke (deuticke@migrafrica.org)


Webseite:

Art der Qualifizierung:

Modulare Online-Qualifizierung: Marketingseminar – die Basics


Zeit/Zeitraum/Ort:

19.05.2021, 10:00–14:00 Uhr
20.05.2021, 10:00–14:00 Uhr
Die Qualifizierung findet online statt.


Umfang (Teil-, Vollzeit, UE; Stunden):

2 Unterrichtseinheiten zu jeweils 4 Stunden


Zielgruppe:

Migrantinnen und Migranten mit einer ungefähren oder auch konkreten Idee zur Selbstständigkeit und  Interesse an dem Thema Online- und Offline-Marketing 

 


Anmeldung:

bis zum 17.05.2021
Für die Anmeldung bitten wir um eine Email an: actnow@migrafrica.org


Inhalt:

Marketingseminar – die Basics:

  • Marketing – was ist das?  
  • Brauche ich das eigentlich?  
  • Die Basis – oder worauf baue ich auf?  
  • Die verschiedenen Kanäle:  
    *Offline-Marketing 
    *Online-Marketing 

Teilnahmevoraussetzungen:

Grundkenntnisse Deutsch, Interesse am Thema und technische Ausstattung, um an der Online-Veranstaltung teilzunehmen.

Sie benötigen zur Teilnahme an der Qualifizierung entweder ein Notebook/PC mit Kamera und Mikrofon oder alternativ ein Smartphone oder Tablet. Die Qualifizierung wird in Form von einem Online-Seminar sein.


Teilnehmendenzahl (Max):

7 Personen